Susanne Sorg - Die schale als objekt

Wegzeichen | Signs along the path

WEGZEICHEN bezeichnen einen Weg, der einen Tag dauern kann, 80 Tage oder ein ganzes Leben.

„IN MIR DAS LEBEN“ erzählt von den Linien des Lebens, Verbindungen, Weggabelungen, aber auch vom Wind, der durch das Gras weht, von den Landschaften, die wir durchwandern, von den Menschen, die uns begleiten, denen wir begegnen. Von der Erde, die uns umgibt und in der wir leben und der Zeit, die es braucht, um die Welt und das Leben zu begreifen.

Statement von Susanne Sorg zum Schalenobjekt
„In mir das Leben“ – zu sehen bis Oktober 2020 in der Internationalen Glasausstellung „In 80 Tagen um die Welt“ im Kulturzentrum Waldmuseum Zwiesel.

Schalenobjekt „In mir das Leben“ | 2019 / 2020 | h 8 cm, d 40 cm
Ofengeformtes Glas, Glasemailfederzeichnung, Ölkreide, Tusche, Silberbeize, Gravur